Kampagne für Beratungsstellen und Notrufe

zur Projektübersicht

Der Verein “Frauen helfen Frauen e.V.” zeigt im Herbst 2009 eine Ausstellung zum Thema: Standpunkte: gegen Gewalt.

Die Aktion ist Teil einer bundesweiten Kampagne der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe, um für das Thema Gewalt gegen Frauen zu sensibilisieren. Das Thema ist nach wie vor mit vielen Vorurteilen belastet. Viele Betroffene schweigen, weil sie sich schämen oder nicht wissen, wo sie Unterstützung erfahren können.

JAKOTA machte die Aktion auch auf dem Web sichtbar. Eine Galerie zeigt Aufnahmen und Statements der UnterstützerInnen. Viele bekannte Persönlichkeiten haben bisher die Kampagne unterstützt und bereits ihren "Standpunkt" fotografieren lassen, wie die TV-Köchin Sarah Wiener, die Komikerin Hella von Sinnen und die Schauspielerin Michaela May. In M-V konnte u.a. die Kugelstoß-Weltmeisterin Astrid Kumbernuss, der F.C.Hansa-Trainer Andreas Zachhuber, die Schweriner Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow, der Volkstheaterintendant Peter Leonard, die Schwimmerin Britta Kamrau, der Ministerpräsident Erwin Sellering, der Entertainer Wolfgang Lippert und der Schauspieler Sascha Gluth für die Kampagne gewonnen werden.

Zur Galerie

Frauen helfen Frauen Rostock
Website: www.fhf-rostock.de

Zeitraum: 2009

Weitere Projekte für den Auftraggeber:

Frauen helfen Frauen Web

Frauen helfen Frauen …
Interactive Design